Blätterpresse

 

Die WaldKids bauen eine Blätterpresse

Trotz des kühlen und regnerischen Wetters sind die WaldKids  wieder losgezogen, um etwas über unsere heimischen Bäume zu lernen! Nach einer kleinen Wanderung durch den Wald erreichten wir unsere Bastelstation. Dort erwartete uns der Hausherr Ludwig Esterhammer mit einer Joghurtjause. Im wetterfesten Unterstand lagen bereits die geschnittenen Bretter für eine Blätterpresse. Die WaldKids wurden kreativ und gestalteten ihr Deckbrett, wobei jedes ein Meisterwerk wurde. Da die Blätter von den Laubbäumen noch sehr jung und daher ungeeignet zum Pressen waren, wurden ersteinmal Frühlingsblumen probeweise gepresst. Diese blühten auf den Wiesen am Fügenberg in Massen. Nach 3 Stunden fiel den Kindern der Abschied sichtlich schwer, weil es am Bauernhof noch viel zu entdecken gab, wie zum Beispiel kleine Ziegen und Hasen. Ausserdem waren Ludwigs Maipfeifen ein "must have" für alle Waldkids. Somit machten wir uns pfeifend auf den Heimweg!

 

Login